Skip to main content

NAF Torex Hochleistungsklappe

PrüfnormISO5208-2, Rate A – DIN3230 BN Leckrate 1
Temperaturbereich-30 bis +350°C
BaulängeK1 Baulänge (Grundreihe20)
AnwendungsgebietePapier- & Zellstoffindustrie, Chemieindustrie, Krafwerksbereich, Öl & Gasindustrie
FlanschverbindungPN10-PN40 ANSI class150 & ANSI class300
DN/NPSDN80 – DN700 (3” – 28”)
Korrosionsschutz

NAF Torex Hochleistungsklappe

Bei NAF-Torex handelt es sich um ein Ventil mit Drehklappe sowie wahlweise mit Metall- oder weicher Dichtung, das dank seiner einzigartigen Bauweise genau so dicht wie ein Ventil mit
Sitzring ist. Es ist gleichermaßen als Regel- und Absperrventil
einsetzbar und ist serienmäßig als Einspannungsausführung
und LUG-Typ erhältlich.
Die Modelle sind auch in anderen Materialien erhältlich wie z. B.
Stahl, Titan, sonstige Edelstahlmaterialien. Zudem gibt es eine
feuerfeste Ausführung.

Exzentrisch

Die dreifach exzentrische, gut anliegende Klappe garantiert hervorragende Dichtigkeit in geschlossenem
Zustand. Durch geringe Exzentrizität und damit geringem Kraftaufwand in allen Positionen ist es möglich, einen Stellantrieb mit geringem Drehmoment einzusetzen.
Das patentierte Klappenprofi
bewirkt, dass Öffnen und Schließen zu keinerlei Verschleiß durch Berührung führen, was längere
Lebensdauer garantiert. Da der Anstellwinkel im Mittelwert groß ist,
neigt die Klappe nicht dazu, sich nach dem Schließen
festzusetzen.